WEITBLICK FÜR HAMBURG

Newletter abonnieren:

 

Jetzt unterzeichnen!

anna elbe unterstützt:
Keine Profite mit Boden und Miete!
Mi, 30. September 2020, 19:00 Uhr
Einladung zum Info-Treffen
WO? Mieterverein zu Hamburg
Beim Strohhause 20
KOMMT VORBEI !
Corona: Bitte zum Treffen anmelden Zur Website >>   Warum? s. Panorama >>   Download Unterschriftlisten >>

 

Termine:

• Fridays for Future‚
Freitag, 25.09.20, 14 Uhr
S-Altona, Lombardsbrücke,
und / oder Berliner Tor Alle Termine >>   Dies ist KEIN Aufruf, die Grünen zu wählen! Darum nicht >>  

• Fahrrad-Demo gegen Flächenfra߂
Sonntag, 27.09.20, 12 Uhr
Vollhöfner Wald Mehr dazu >>  

Neueste Einträge:

05.09.2020 - VI Mieten
Sabotiert die Polizei Hamburg Unterschriftensammlungen?
Kleine Anfrage mit Antwort des Senats mehr >>

 

05.09.2020 - Große Bergstraße(n)
Jetzt wird es ernst: Die Umsetzung des Bebauungsplans geht weiter mehr >>

 

09.08.2020 - VI Mieten Unterschriftensammlung eine Ordnungswidrigkeit?
Einschüchterung durch Polizei von Unterschriftensammlern für Volksinitiativen mehr >>

 

03.08.2020 - Überwachung
In einem Jahr: Fingerabdrücke werden auf dem Personalausweis gespeichert
Alle verdächtig? Digitalcourage ruft zu Taten auf mehr >>

 

21.07.2020 - Lawaetzweg / Jessenstraße
Noch nicht fertig, doch trotz hoher Miete schon bewohnt mehr >>

 

10.07.2020 - Der Hermes-Hochhaus Exodus
Erster Teil einer geplanten Langzeit-Dokumentation über den Abriss des Hermes Hochhauses... bei youtube >>

 

04.07.2020 - VI Mieten
Keine Profite mit Boden und Miete - Kundgebungen in der Großen Bergstraße mehr >>

 

28.05.20 - "Schulcampus Struenseestraße":
Bezirksbeschluss zur Mobilität von 2.000 Schüler*innen und 250 Lehrer*innen. mehr >>

 

Zwischenruf

Anleitung: Demonstrieren ohne Smartphone - wie geht das?
Mit 3 Beispielen, warum das Handy zuhause bleiben sollte Indymedia >>

 

Aus der Presse:

Momentan ist Presse-Pause
siehe sonst Datenschutz-Mediathek hier >>

 

anna elbe und die Seefahrtsschule

Zur alten Website

 

Informationen zu: Columbia Twins

Zur Bildergalerie

Büroleerstand mit Blick auf die Elbe

11. Januar 2012

Columbia Twins

Bester Elbblick - 23.05.2010

Die Architektur des Hamburger Prof. Carsten Roth bezeichnen viele als "Haute Couture* am Straßenrand".

Nun ja, über Geschmack lässt sich trefflich streiten. Wir von anna elbe meinen, dass der Elbewanderweg aber kein Catwalk** ist. Was uns an dem Gebäude zuerst ins Auge sticht, ist der Verlust des Ausblicks.

"Die Flächen - insgesamt rund 12 000 qm - sind schon jetzt zu 90 % vermietet", sagte Prien-Geschäftsführer Jan Petersen (im Juni 2008). "Tatsächlich bedeutet der Standort eine beträchtliche Magnetkraft für Unternehmen aus der Schifffahrtsbranche und für Kreative."

welt online, 24.06.2008

Bis Mitte 2011 stand der linke Turm vollständig leer. Ein Mieter hat sich nun gefunden. 6 Geschosse sind weiterhin leer. Was Aug. Prien nicht davon abhält, direkt nebenan, auf der Sichelfläche, noch einmal 4.249,2 qm Gewerbefläche zu bauen.

Der rechte Turm ist von der COLUMBIA Shipmanagement (Deutschland) GmbH selbst genutzt.

Projektdaten:
Kosten: ca. 40 Mio €
BGF: 14.000 qm
Bürofläche pro Turm: 4.000 qm
Fertigstellung: 2009
Stellplätze: 103

Bauträger: Aug. Prien Immobilien
Bauherr: Columbia Shipmanagement, Hamburg
Architekt: Carsten Roth
Er ist auch auserkoren für die Bebauung der Sichelfäche.

Die Fassade ist nicht aus Kupfer, wie oft angenommen, es handelt sich um eine Edelstahl-Fassade.

 * Kleidung, die für den Laufsteg und die Models erschaffen wurde - keine "tragfertige" Kleidung
** Laufsteg bei Modenschauen

top

Bilder - immer mal wieder eines

Blick auf die Elbe

Blick auf die Elbe - 18.03.12

Twins mit Hafenbahnhof

Mit Hafenbahnhof - 19.06.12

Blick auf die Elbe

Wenigsten kein Blick auf Leerstand - 11.08.13

Twins vom Heinepark

Eindeutig besserer Blick auf die Türme - 01.01.15

top