WEITBLICK FÜR HAMBURG

Newletter abonnieren:

 

Jetzt unterzeichnen!

anna elbe unterstützt:
Keine Profite mit Boden und Miete!
Mi, 30. September 2020, 19:00 Uhr
Einladung zum Info-Treffen
WO? Mieterverein zu Hamburg
Beim Strohhause 20
KOMMT VORBEI !
Corona: Bitte zum Treffen anmelden Zur Website >>   Warum? s. Panorama >>   Download Unterschriftlisten >>

 

Termine:

• Fridays for Future‚
Freitag, 25.09.20, 14 Uhr
S-Altona, Lombardsbrücke,
und / oder Berliner Tor Alle Termine >>   Dies ist KEIN Aufruf, die Grünen zu wählen! Darum nicht >>  

• Fahrrad-Demo gegen Flächenfra߂
Sonntag, 27.09.20, 12 Uhr
Vollhöfner Wald Mehr dazu >>  

Neueste Einträge:

05.09.2020 - VI Mieten
Sabotiert die Polizei Hamburg Unterschriftensammlungen?
Kleine Anfrage mit Antwort des Senats mehr >>

 

05.09.2020 - Große Bergstraße(n)
Jetzt wird es ernst: Die Umsetzung des Bebauungsplans geht weiter mehr >>

 

09.08.2020 - VI Mieten Unterschriftensammlung eine Ordnungswidrigkeit?
Einschüchterung durch Polizei von Unterschriftensammlern für Volksinitiativen mehr >>

 

03.08.2020 - Überwachung
In einem Jahr: Fingerabdrücke werden auf dem Personalausweis gespeichert
Alle verdächtig? Digitalcourage ruft zu Taten auf mehr >>

 

21.07.2020 - Lawaetzweg / Jessenstraße
Noch nicht fertig, doch trotz hoher Miete schon bewohnt mehr >>

 

10.07.2020 - Der Hermes-Hochhaus Exodus
Erster Teil einer geplanten Langzeit-Dokumentation über den Abriss des Hermes Hochhauses... bei youtube >>

 

04.07.2020 - VI Mieten
Keine Profite mit Boden und Miete - Kundgebungen in der Großen Bergstraße mehr >>

 

28.05.20 - "Schulcampus Struenseestraße":
Bezirksbeschluss zur Mobilität von 2.000 Schüler*innen und 250 Lehrer*innen. mehr >>

 

Zwischenruf

Anleitung: Demonstrieren ohne Smartphone - wie geht das?
Mit 3 Beispielen, warum das Handy zuhause bleiben sollte Indymedia >>

 

Aus der Presse:

Momentan ist Presse-Pause
siehe sonst Datenschutz-Mediathek hier >>

 

anna elbe und die Seefahrtsschule

Zur alten Website

 

Datenschutz & Überwachung - Abschaffung der Privatheit?

Auf den "Datenschutzseiten" von anna elbe gibt es Informationen zu

Die Themen überschneiden sich. Es kann daher vorkommen, dass ein Beitrag doppelt zu finden ist.

Warum das Alles?

Nicht nur der öffentliche Raum ist vom Ausverkauf bedroht – auch unsere Daten sind es.

Gesichtserkennungs-Kameras im öffentlichen Raum?
Wohnungsüberwachung via staatlich verordneter Stromzähler mit Internetanschluss (Smart-Meter)?
Fingerabdruck im Personalausweis?

Wieviel Zugriff haben Staat und Fimen auf unsere Daten?

Macht nix, ich habe ja nix zu verbergen?

Es geht um mehr, als um "Werbung".
Nicht nur Amazon kann Ihre Suchabfrage nach Ihren "Vorlieben" steuern, so Ihre Meinung beeinflussen und unliebsame Autoren austrocknen. Insbesondere, wenn Uploadfilter eingesetzt werden müssen, die von Algorhytmen gesteuert werden ...

Demokratie im Überwachungsstaat – das passt einfach nicht zusammen.

"Der Demokratie nützt es wenig,
dass wir sie abschaffen, um sie zu schützen."

Überwachung - was heißt das eigentlich?

Ich bin sicherlich nicht davon betroffen, denn ich habe ja nichts zu verbergen.

Stand 2013 / 2019

zum film bei Youtube

Kurz und gut erklärt - Pro und Contra
Ein Film von manniac, 2013, 11 Minuten

Datenschutz geht alle an. Auch wer meint, dass der Staat immer Recht hat, ist davon nicht ausgenommen, denn eine Regierung kann wechseln.

Welche Regeln dann gelten, wer und welche Meinungen zugelassen sind, weiß heute keiner.

Wer sich beobachtet fühlt, ändert sein verhalten. Immer. Probieren Sie es aus:

Stellen Sie sich vor, Ihre gesundheitsbewusste Tante, Ihr sportvernarrter Onkel oder ein neidvoller Kollege guckt Ihnen bei all Ihrem Tun über die Schulter und hört bei allem was Sie sagen mit. Oder vielleicht ist Ihr Chef mit dabei, wenn Sie zuhause den Abendverbringen?

top